Hessisches Start-Up

Bembel Gin: Hessisches Unikat mit Apfelnote

Gin mit erfrischendem Apfelgeschmack – so lautete das Ziel der beiden hessischen Gründer Jorin Karner und Andy Sanders. Mit ihrem ersten eigenen Gin entsteht ein Unikat, das die Verbundenheit zu ihrer Heimat Hessen ausdrückt. Schon auf den ersten Blick erinnert die schwere Tonflasche und ihr Design an das wohl bekannteste Gefäß in Hessen – den Bembel. Doch statt Apfelwein befindet sich darin Apfel-Gin. Durch seine süßliche Apfelnote schmeckt der Bembel Gin auch pur. Während der Apfelgeschmack klar im Vordergrund steht, runden Zitrusschalen, Limetten, Lavendel und ein leichter Wacholdergeschmack den Drink ab.

Quelle: Bembel Gin